Leistungen

Marc Keiterling Journalist Redakteur Ruhrgebiet Oberhausen Bochum EssenSeit 2010 bin ich Mitarbeiter der Auto Bild Klassik, ein monatlich erscheinendes Magazin für Oldtimer und Youngtimer. Hier finden Sie eine Auswahl von Artikeln.

Ich bin ebenfalls für die Essener Verkehrs AG tätig. Die EVAG gab zuletzt eine Kundenzeitschrift mit dem Titel „Takt“, als auch ein Mitarbeitermagazin mit dem Titel „Viazett“ heraus, für beide Formate habe ich Artikel und Reportagen verfasst. Hier finden Sie eine Auswahl von Texten.

Seit Oktober 1997 bin ich für einen in Essen ansässigen den Anzeigenblatt-Verlag als Mitarbeiter tätig. Hier finden Sie eine Auswahl von Reportagen und Artikeln und mein Online-Profil.

Aufgaben eines Redakteurs

Aktuell für den Stadtspiegel Bochum – ein Blatt dieses Verlages – tätig, nehme ich sämtliche redaktionelle Aufgaben als freiberuflicher Journalist wahr:

+ Strategische Planung der Redaktionsinhalte
+ Entwicklung von Redaktionsthemen zu verkäuferischen Themenschwerpunkten
+ Vereinbarung von Indiviual-/Exklusivterminen
+ Schreiben eigener Artikel und Reportagen
+ Verfassen vom Kommentaren und Glossen
+ Betreuung von Leseraktionen wie Gewinnspielen und ähnlichen
+ Sichtung, Beurteilung und das Redigieren von Pressemitteilungen
+ Erstellung und Bearbeitung von Fotos (mit Adobe Photoshop)
+ Layouten des Produkts am Monitor (mit Adobe InDesign)
+ Produktion der Redaktionsseiten am Monitor (über digitalen Workflow)
+ Online-Redaktion

Darüber hinaus habe ich zwischen 1996 und 2011 für die Sportredaktion der Bild-Zeitung gearbeitet. Hinzu kamen Tätigkeiten für weitere Auftraggeber. Neben Adobe InDesign und Adobe Photoshop arbeite ich außerdem mit QuarkXPress.

Als Journalist und Texter nah am Auftraggeber

Marc Keiterling Journalist Moderator im RuhrgebietAus meiner langjährigen Tätigkeit als Zeitungsjournalist ist mir bestens bekannt, wie sich Kooperationspartner im Idealfall die Zusammenarbeit vorstellen. Nicht nur vor dem Hintergrund immer dünner besetzter Redaktionen ist eine lesernahe Aufbereitung von Texten mit möglichst individuellem Zugriff gefragt, die ohne erheblichen Eigenaufwand verwendet werden können.

Erfahrungen habe ich auch im Umgang mit Mikrofon und Kamera, sowie beim Agieren vor Zuhörern und Publikum gesammelt. Ich stand bereits wiederholt vor Fernsehkameras, wo ich im Rahmen von Berichterstattungen über historische Automobile beteiligt war. Im Stadion am Ball? Verbal schon, aushilfsweise als Stadionsprecher bei einem Zweitligaspiel.